Mittwoch, 21. Mai 2014

Q.E.D.

eigentlich sind die "Deutschen Wirtschafts(hüstel)Nachrichten" doch für jede verschwörungstheorie zu haben. ich frag' mich, warum bloß nicht für diese?
"you can fool some people some time but you cannot fool all the people all of the time", um mal bob marley zu zitieren, der auch nur haile selassie zitierte ...
dummerweise hatte putin's eurasien-projekt da wohl so etwas wie einen präkox und nun steht seine "fünfte kolonne" in der argumentativen unterhose da, die putinliebchen, denen offensichtlich immer noch nicht klar ist, welche stunde geschlagen hat und daß sie nun als "nützliche idioten" da stehen.
 ich kann diesen rassmussen auf den tod nicht ausstehen, schon seit er dem präsident gewordenen menschenaffen in den allerwertesten gekrochen ist, aber ... sorry, wo er recht hat, hat er nun mal recht: putin hat sich geoutet und damit wird nun umzugehen sein. er hat das vertrauen verspielt und ich wüsste nicht, wie er die flöhe jetzt wieder in den sack bekommen sollte. 
er kann nur entweder den schwanz einziehen ... oder früher oder später versuchen, sich militärisch durchzusetzen, ganz einfache sache, auch wenn das noch nicht in die finsteren stübchen derer gedrungen ist, die sich seit jahren als euroskeptische aufblähen ... und doch nur, ob sie das verstehen oder nicht ... nur die drecksarbeit der destabilisierung des westens _in seinem auftrag_ betreiben. 
jetzt, werte EUDSSR-kreischer seid ihr in der blöden situation, klar zu legen, wo ihr lieber leben wollt: in einer (wehrhaften) EU oder in der (neuen) UDSSR. 
zu blöd, oder? 
ihr liebt ja verschwörungstheorieen. dann googelt mal "dugin +eurasien". viel spaß bei der erkenntnis, daß _ihr_ bisher auf seiner payroll gestanden habt und das ende eurer ganzen lustigen jammerei wohl eine kolonie moskaus sein wird, in der ihr dann hausen dürft.
immer noch nicht verstanden? 
dann in einfachen worten - die euroNeurotischen und neoVölkischen sind von moskau geförderte nützliche idioten einer idee, die sie nur so lange für cool halten konnten, bis ihnen die unterhose brennt. und, ahem, sorry, die brennt gerade. 
was die wollen, das ist die eu in der verfassung, in der sich gerade die ukraine befindet ... reif für die übernahme durch ganz offensichtlich feindselige mächte. 
muss ich jetzt "zensur! zensur! zensur!" schreien? ach was, die machen da nur ihren job, ich will gar nicht wissen, wer die dafür bezahlt ;-)

okay, "ichBins" ist offensichtlich verbrannt. weil gerade frauen mit bart "in wie sau" sind, probier' ich's doch einfach mal als, genau: frau mit bart ...


Kommentare:

  1. Könnte ich ein Foto von dir als Frau mit Bart haben?

    AntwortenLöschen
  2. unterwegs ;-)

    aktueller zustand des bartes: saddam frisch aus dem loch gezerrt ... ich bin einfach zu faul zum rasieren.

    AntwortenLöschen