Montag, 16. März 2015

kein kitsch! happy birthday!


das nur, damit ich ihn nie vergesse ...

und, ah, wunderbare koinzidenz: meine geburtstagsgrüße gehen nicht nur nach china, sie gehen offensichtlich auch nach berlin an saiz, mit der ich gestern noch unbekümmert beim SF herumgetollt (nein, da fehlt kein "r") habe ...

happy birthday, ihr zwei!

Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=OxmP9UDkoGw

    https://www.youtube.com/watch?v=42luHhrsNhg

    https://www.youtube.com/watch?v=rfmkCpS97kg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaaalso, "hey bulldog" und "i am a walrus" sind wunderbare titel, no way, aber, ahem, unter dieser post reichlich, ich sage mal, "uncharmant".

      und die rolling stones nach 1974 ("it's only rock'n'roll" keine band, an die ich noch zeit verschwendet habe, ich liebe die ganz ganz ganz alten sachen von denen, den stil, den die strypes

      https://www.youtube.com/watch?v=1QPn1xrghlo

      gerade zu imitieren suchen (ja ich weiss, eine ganze stunde, aber das ist eine band, bei der es sich lohnt, seine zeit mit ihr zu verbringen ...

      natürlich stehe ich auf die "sticky fingers" und die "exile on mainstreet", aber nach 1974? nope, da gab' es dann punk und leute wie iggy pop oder the clash zb. sind mir einfach näher als diese aufgeblasene kokser-altherrentruppe ;-)

      Löschen
  2. Dankeschön, 谢谢 :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 不謝

      my pleasure ;-)

      ich hoffe, ich hab' mich jetzt nicht komplett blamiert und frau wang lacht sich hinterher halb tot über meine bizarren versuche ...

      Löschen
    2. ich bin gerade, ein 2.5 stündiges grateful dead hörend, damit beschäftigt, eine sehr dáoistische post zu verfassen, deren lektüre wahrscheinlich besagte zweieinhalb stunden benötigt ...

      Löschen
  3. die Stones nach 74
    war das nicht schon vorher

    Little T&A iss ja Richards

    "nope, da gab' es dann punk und leute wie iggy pop oder the clash zb. sind mir einfach näher als diese aufgeblasene kokser-altherrentruppe ;-"

    I've Got A Feeling

    hatte ich doch noch
    son gutes Lied
    und ich seh es nicht mehr
    na ja
    ich kanns ja selber spielen

    zum Punk
    Punk iss ja
    nee ich sags nicht
    sonst werd ich wieder ausgeschlossen
    clash meinetwegen
    aber Iggy
    der steifste Musiker wo gibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiss ja nicht, wie das "damals" bei dir oder euch war, bei uns herrschte um 75 rum so ne art progrock wahnsinn, alle haben nur noch dieses pink floxd, yes, wakeman gedöns gehört ... na gut, ich will mal gentle giant explizit ausnehmen, die sind nach jahrzehnten immer noch erste sahne

      http://www.youtube.com/watch?v=z6WSLG5r-wE

      und ooo schlimm finde ich im nachhinein auch die ersten genesis platten nicht mehr, aber irgendwie war damals die komplette "ich mach dir die säcke voll" nummer am laufen. in der situation bin ich mit ein paar freunden in der provence über dr feelgood, eddie & the hot rods gestolpert, ist zwar pub rock aber sozusagen die vorstufe zu punk ... und war komplett hinüber. endlich wieder rock and roll.

      punk selbst war schon im selben jahr, als clash & die sex pistols ihre platten rausbrachten tot, "the great rock'n'roll swindle" um mal malcom mcLaren zu bemühen. hat bei mir aber trotzdem fünf jahre neben reggae und westcoast (dead, airplane, qms) die speisekarte bestimmt.

      ist keine "musician's music", aber eben geniale diletanten und hey, das hat schon was.

      zu iggy muss ich dir leider sagen, daß ich da auch seit anfang der 70er die hard fan bin, zumal die franzosen den iguan abgöttisch lieben. keine drei nummern rock & folk ohne artikel über ihn. magst du für "steif" halten, aber hey, er hat das "stagediving" erfunden

      http://www.youtube.com/watch?v=XR2rl_OVcl4

      wenn du mal was richtig gutes von ihm hören willst, dann probier mal die "avenue b" mit medeski martin & wood, ich liebe vor allem das erste stück

      http://www.youtube.com/watch?v=YG-aoo_YFY0

      hey, nichts gibt mein lebensgefühl besser wieder als diese nummer.

      Löschen
  4. "natürlich stehe ich auf die "sticky fingers" und die "exile on mainstreet", aber nach 1974?"

    sach ich mal
    die Exile iss zuviel Robert J.

    can’t You Hear Me Knocking
    hab ich gern gespielt
    wie auch Sister Morhpine
    und auch I got the blues

    von der Exile erwähne ich mal

    http://www.youtube.com/watch?v=mVuKzEDnUUQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, auf die ganz frühen stones einigen wir uns problemlos. tolle band. nicht wie deise altherrencombo, die ihren namen missbrauchend heute noch durch die lande tingelt ;-)

      Löschen